Zwei Pennsylvania casinos schlug mit sechsstelligen Geldstrafen

Zwei Pennsylvania casinos schlug mit sechsstelligen Geldstrafen

Zwei Kasinos im US-Bundesstaat Pennsylvania wurden geschlagen, mit Geldstrafen in der vergangenen Woche in Höhe von $160,000. Die Geldbußen wurden erhoben, indem der Staat’s Gaming Control Board (GCB) nach seinem Amt von der Durchsetzung Rat eine Einigung mit den beiden Tätern. Die Geldstrafen kommen, die als ein Ergebnis der „verschiedene Verstöße gegen das“ fand an beiden Orten.

Zwei Pennsylvania casinos schlug mit sechsstelligen GeldstrafenIm GCB Pressemitteilung, die Agentur sagte, dass es hatte eine Geldstrafe Washington Trotting Association, Inc. 80.000 US$. Die Strafe war das Ergebnis einer Untersuchung an der Firma’s The Meadows Racetrack & Casino, in dem festgestellt wurde, dass die Mitarbeiter an der Rennstrecke ausgestellt hatte über $830,000 in Kostenlose Dienstleistungen über einen Zeitraum von acht Jahren, beginnend im Jahr 2009.

Nach den staatlichen Gesetzen nur Mitarbeiter ausgewählt werden, sind berechtigt, Ergänzende Dienstleistungen und eine Kappe auf, wie viel vergeben werden können. Die Berechtigungen sind Teil jeder Anlage’s interne Kontrollen, welche die Freigabe durch das GCB.

Weitere 80.000 US $in Geldstrafen erhielt der Valley Forge Convention Center Partners, L. P., Betreiber des Valley Forge Casino Resort. Eine Geldstrafe in der Höhe von $50.000 wurde erhoben, für mehrere Straftaten, einschließlich der „Wenn die Sicherung seiner Einkünfte und Vermögenswerte“ und „mangelhafte Wartung zuverlässige und genaue finanzielle Aufzeichnungen, einschließlich der Sicherstellung von Zugriff, aufzeichnen und vergleichen Sie Ihre Vermögenswerte, die Durchführung von regelmäßigen audits und Sicherstellung der Trennung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten.“

Die Themen kamen ans Licht, nachdem ein Mitarbeiter versucht, in betrügerischer Absicht sammeln Erstattungen im Zusammenhang mit seiner Beschäftigung. Dass ein Mitarbeiter auch mit Blick auf Strafanzeigen.

Eine zusätzliche $30.000, die Geldstrafe wurde für die nicht-Einhaltung von Richtlinien. Nach den AGB der Betreiber wurde für schuldig befunden, nicht nach Ihrer Rahmenbedingungen und Regeln für Spanisch 21, eine Art von blackjack.

Pennsylvania hat derzeit zehn stand-alone-und Rennstrecke, casinos, zusätzlich zu zwei kleinen resort-casinos. Sie bieten etwa $1,4 Milliarden an Steuereinnahmen, der Staat jedes Jahr, die Mehrheit von denen wird verwendet, um zu reduzieren, Eigentümer’ Eigenschaft Steuern in den Staat.

Das Land ist einer der wenigen in den USA bereits genehmigt haben, Sport Glücksspiel. Jedoch, viele erwartet die exorbitanten Zulassung und die steuerliche Regelung zu halten, viele Spieler Weg. Dennoch, Penn National ist bereit, die Würfel zu Rollen. Am Ende der letzten Woche wurde bekannt gegeben, dass der Betreiber ein team mit William Hill und zahlen die $10-Millionen-Lizenzgebühr zu bieten Sportwetten in den Staat. Dabei ist auch anzuerkennen, dass es doesn’t Objekt zu den 36% Steuersatz Pennsylvania wird geladen.

Kommentare

Veröffentlicht am Mon, 20 Aug 2018 00:53:36 +0000