St. Louis-Casinos Gesicht Rauchverbot, Gefährden Riverboat Gaming-Umsatz

St. Louis-Casinos Gesicht Rauchverbot, Gefährden Riverboat Gaming-Umsatz

St. Louis-casinos sind bereits finanziell zu kämpfen, und kommen November, die Flussschiffe drohen neue Schwierigkeiten sollten die Wähler entscheiden, ein Rauchverbot auf den gaming floors.

St. Louis-casinos smoke-free-Verbot

County Bewohner könnten es erzwingen, St. Louis-casinos wie das Ameristar zu Rauch-frei. (Bild: KSCJ/Ameristar/Casino.org)

Drei Kasinos betroffen sein würden, sollten die Bürger in St. Louis und St. Charles Grafschaften Unterstützung der jeweiligen Rauchverbote.

St. Charles County Wähler grübeln beiden vorgeschlagenen Rauchen verboten. Würde man verbieten, innen überall Rauchen andere als Zigarren-bars, tabakgeschäften, und private clubs. Eine andere Möglichkeit wäre auch Verbot-innen Rauchen, sondern bestimmte Ausnahmen einschließlich der Angabe casinos das Recht zu benennen, die bis zur Hälfte seiner gaming-Etage für das Rauchen.

In St. Louis County, die Bewohner werden mit der Aufgabe, zu entscheiden, ob, den Bereich zu stärken’s Rauchverbot und entfernen von Privilegien für casinos. Nur eine einfache Mehrheit ist erforderlich für die Abstimmung der Fragen zu übergeben.

Der Flussschiffe, die betroffen sein würden, die in St. Charles sind, das Ameristar und Hollywood-casinos. In St. Louis County, nur der River City Casino wäre erforderlich, um die Durchsetzung des Rauchverbots.

Lumiere Place, in der Innenstadt von St. Louis, wouldn’t beeinflusst werden, wie die Stadt die richtige ist’t in der Grafschaft und ist eine kreisfreie Stadt.

St. Louis area casinos, darunter die zwei Eigenschaften, die auf der Illinois-Seite des Mississippi, berichtet stagnierenden Brutto-Glücksspiel-Umsatz im Jahr 2017. Die sechs casinos in der region gewann $1 Mrd., rund 800 Millionen Dollar weniger als das, was Sie machten im Jahr 2011.

Raucher-Debatte

die Auswirkungen auf Die Rauchverbote in casinos ist’t geschnitten und trocken.

MGM Resorts hat kürzlich gesagt, seine Anforderung an Rauch-frei auf $960 Millionen casino Springfield in Massachusetts, der “regionale gaming-Wettbewerb, Fahrstrecke, Wetter und sozioökonomischen Bedingungen” weit wichtiger sind als der freibetrag von Rauchen in der Ermittlung einer erfolgreichen Kasino-Eigentum. Aber Caesars sagte New Orleans’ Rauchverbot an seiner Harrah ‚ ’s casino kostet der Ort fast 70 Millionen Dollar in gaming-Umsatz in den ersten zwei Jahren der emargo.

Jefferies-gaming-analyst David Katz meinte diese Woche, dass das Potenzial Rauchverbot verletzt die beiden St. Louis-casinos.

“Unsere Erfahrung ist, dass die Rauchverbote könnten zu erheblichen Umsatz-Rückgänge,” Katz sagte in einer Notiz. “ist Jedoch der nachteilige Effekt kann gemildert werden gegeben, ein Vorschlag erlaubt Rauchen auf die Hälfte der casino-Etage.”

In St. Louis, Penn National besitzt Hollywood und ist in den Prozess des Erwerbs von River City von Pinnacle Entertainment. Boyd Gaming besitzt und operates der Ameristar.

Bundesweit Rauchen

St. Louis ist nur das jüngste region zu betrachten Rauchverbote in casinos.

Illinois gezwungen, seine casinos zu gehen, rauchfrei 2008. Ein Jahrzehnt später, sind die Betreiber es sagen, die saubere Luft-Vorschriften haben dazu geführt, dass 20 Prozent Umsatzrückgang.

“wissen Wir …, dass je mehr Zeit jemand damit verbringt, auf der casino-Etage, desto eher sind Sie bereit zu spielen zu halten,” Illinois Gaming Association Executive Director Tom Swoik sagte im Januar. “, Wenn Sie haben zu gehen, zu Rauchen, Sie’re eher anzünden und dann verlassen.”

Councilmembers in Gary, Indiana, sind die derzeit über die Ausweitung seiner indoor-Rauchverbot in casinos. Majestic Star-CEO warnte vor den lokalen Beamten, die ein solches Verbot würde in dem Verlust von 400 Arbeitsplätze und $3 Millionen in jährlichen city-tax-Einnahmen.

Ähnliche News Artikel

Veröffentlicht am Wed, 29 Aug 2018 17:00:53 +0000