Größte EPT Barcelona Main Events über die Jahre

Größte EPT Barcelona Main Events über die Jahre

Die EPT Barcelona hat längst, Grundnahrungsmittel-Ereignis innerhalb der European Poker Tour. Die sonnige Spanische Stadt Barcelona wurde ein stop an einem EPT-festival in der jede und jeder von der beliebten poker-Serie“ vierzehn Jahreszeiten und das wird sich nicht ändern in absehbarer Zeit, angesichts der massiven und wachsenden Popularität der EPT Barcelona.

im Jahr 2018 edition des EPT Barcelona Main Event sah ein Rekord-Feld als ein weiteres Zeichen, dass das Turnier immer größer und attraktiver, die mit jedem Jahr vorbei. Die €auf 5.300 buy-in Main Event zog 1,931 Einträge aus der ganzen Welt in diesem Jahr. Das Rekord-Feld generierten einen Preispool von €9,365,350. Das Geld wurde aufgeteilt in die Auszahlungen für die top-296 Finishern.

Polen’s Piotr Nurzynsky besiegt den behemoth Feld zu sammeln, die ein Preisgeld von €1,037,109. Die Spieler wurden jeweils mehr als €1,6 Millionen Preisgeld, aber er schlug ein vier-Wege-deal mit den anderen final noch drei Spieler im Rennen, die reduziert das Preisgeld zugunsten von größeren Auszahlungen für die anderen drei Spieler.

, um dies Zu Feiern Turniere, geliebt von Spielern aus verschiedenen teilen der Welt und unterschiedliche Niveau der poker-Spiel Casino News Daily hat sich umgeschaut bei den vorherigen Ausgaben des EPT Barcelona Main Event zu kompilieren, die folgenden Liste der größten , die stattgefunden haben in der 14-jährigen Geschichte der Serie.

EPT Barcelona Season 13

Saison 13 edition des EPT Barcelona zog, 1,785 Turnierteilnahmen. Von Ihnen, 359 erhalten einen Anteil am Preispool. Und der Preispool belief sich €8,657,250. Ein polnischer Spieler an die Spitze der Bereich der Veranstaltung, zu.

Es war Sebastian Malec, die sich als die Sieger. Der junge Pole gesammelt €1,122,800 für seine bedeutende Leistung. Deutschland’s Uri Reichenstein war der Spieler, der die Turnier-champion musste sich im heads-up. Die deutschen schöpften €807,100 für finishing zweite.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Saison 13 EPT Barcelona fand im Jahr 2016. PokerStars, der Besitzer der EPT, verkündete später, dass Jahr, dass es in den Ruhestand, eine bestimmte Marke sowie mehrere seiner live-Turnier-Kader und ersetzt Sie mit der PokerStars-Meisterschaft und PokerStars Nationalen Marken. Es kann gesagt werden, dass das experiment vielleicht nicht erwies sich als erfolgreich, da sich die poker-Betreiber erwartet haben könnte als die EPT gebracht wurde live in diesem Jahr, und es scheint, dass seine mehr als einjährige Pause nicht betroffen, seine Popularität.

EPT Barcelona Season 12

Saison 12-Ausgabe der EPT Barcelona fand Ende im August 2015. Das Turnier gebaut 1,694-starken Feld. Ein Preisgeld von €8,215,900 wurde, erzeugt als ein Ergebnis und die glücklichen top-247 Finisher erhalten einen Anteil von dem Geld.

The lion’s-Aktie ging auf John Juanda. Der Spieler, der auch eine fünf WSOP gold bracelet Gewinner, der nach Hause nahm eine saftige Auszahlung von €1,022,593. Er spielte gegen Großbritannien’s Steve Warburton in das abschließende heads-up match. Warburton war ausgezeichnet €941,613 für seine Bemühungen.

Es ist auch interessant zu beachten, dass Juanda war der Kampf um seinen zweiten Titel aus der Reihe in diesem Jahr’s edition des EPT Barcelona Main Event. Aber die Spieler schließlich Links in den neunten Platz, nachdem er getötet wurde von einem anderen ehemaligen EPT-Main-Event-champ suchen, um zu behaupten, seinen zweiten Titel – Bulgarien’s Ognyan Dimov.

EPT Barcelona Season 11

2014/Saison 11-Ausgabe der EPT Barcelona sah seine Wichtigste Ereignis Anschwellen bis zu 1,496-Einträge, von denen 240 erhalten einen Anteil von der €7,255,600 Preisgeld. Deutschland’s Andre Lettau nahm das Turnier für ein Preisgeld von €794,058.

Die deutschen spielten gegen seine Kollegen aus den USA Sam Phillips. Es war tatsächlich Phillips die gesammelten lion’s Anteil am Preispool von €1,021,275, aber das war das Ergebnis einer drei-Wege-deal, die mit Hossein Ensan ein weiterer deutscher, als auch. Der Dritte Teilnehmer in das Angebot mit nach Hause nahm €652,667 für abgerundet wird das Turnier’s podium.

EPT Barcelona Season 10

2013/Saison 10 edition des EPT Barcelona sah, 1,234-Einträge Herde an die poker-Tische im Casino Barcelona zu nehmen Teil in der €5.300 Main Event. Ein Preispool von fast €6 Millionen generiert wurde, als ein Ergebnis. Ausschüttungen wurden verteilt, um die top-183 Finishern.

Großbritannien’s Tom Middleton war der König dieser Ausgabe des Turniers. Der Spieler erwies sich als die victor und Sie erhalten alle Auszeichnungen ein champion verdient, sowie ein Preisgeld von €942,000. Seine Auszahlung war bestimmt in einer zwei-Wege-deal mit den zweiten Platz belegte – Finnland’s Kimmo Kurko, die nach Hause nahm €750.000 werden.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um up to date bleiben auf dem Tag’s top-casino-Nachrichten.

News

Veröffentlicht am di, 04 Sep 2018 15:06:53 +0000